image slideshow

Helene Schall wird dreifache süddeutsche Jahrgangsmeisterin über 50m, 100m und 200m Rücken

Nach einem harten Trainingslager in Stellenbosch (Südafrika) holte sich Helene bei den süddeutschen Meisterschaften in Freiburg vom 3. - 5. Mai 2019 die Belohnung für ihren Trainingseifer ab: mit ausschließlich persönlichen Bestzeiten konnte Sie auf jeder Rückenstrecke ihre Konkurrenz aus ganz Süddeutschland hinter sich lassen und verdient alle drei Goldmedaillen mit nach Hause nehmen.

Mit ihrer Zeit von 0:30,38 über die 50m Rücken rutschte sie auf der Deutschen Bestenliste Jahrgang 2003 auf Platz 4, die Zeit von 1:05,18 bedeutet derzeit Platz 5, mit ihrer Zeit von 2:20,07 über 200m konnte sie sogar Platz 3 erklimmen. Mit ihren tollen Zeiten über 50m sowie 200m Rücken knackte sie obendrein noch zwei Vereinsrekorde.

Dass Helene nicht nur Rückenschwimmen kann, bewies sie in ihren Läufen über 200m und 400m Freistil: Hier holte sie jeweils Bronze und konnte sich neben der Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften sogar die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der offenen Klasse sichern.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Wochenende!